Frank Schöbel Vermögen

Frank Schöbel ist ein deutscher Schlagersänger. Er war einer der erfolgreichsten Popsänger im sozialistischen Ostdeutschland (DDR) und blieb es auch nach der deutschen Wiedervereinigung. Wie reich ist Frank Schöbel?
Vermögen von Frank Schöbel aktuell auf €7 Millionen.

Frank Schöbel Vermögen: €7 Millionen

Bürgerlicher Name: H.P. Baxxter
Ehepartnerin: Chris Doerk (verh. 1966–1974)
Kinder: Dominique Lacasa, Odette Lacasa, Alexander Schöbel.
Frank Schöbel größe: 1,78 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 1960
Zusammenarbeit mit: Wolfgang Lippert, Frank Zander, Achim Mentzel.
Musiker. Geboren am 11. Dezember 1942 in Leipzig, Deutschland. Frank Schöbel Vermögen wird auf rund 7 Millionen Euro geschätzt. Er begann seine Karriere in der DDR als Musiker, trat aber auch als Moderator und Entertainer in Fernsehsendungen auf und spielte in Filmen der DEFA (Staatliche Filmproduktionsgesellschaft der DDR) mit. Schöbel nahm als Vertreter der DDR an der Eröffnungsfeier der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 in Westdeutschland im Frankfurter Waldstadion teil.
Filme: Heißer Sommer, Reise ins Ehebett, Nicht schummeln, Liebling!.
Musikgenres: Schlager.
Debüt-Studioalbum: Heißer Sommer (1968).

Schreibe einen Kommentar