Dagmar Wöhrl Vermögen

Gabriele Wöhrl ist deutsche Politikerin bei der CSU. In den Jahren 1994, 1998, 2002, 2005, 2009 und 2013 wurde Wöhrl als Vertreterin des Nürnberger Nordens in den Deutschen Bundestag gewählt. Anfang 2017 berichteten die Medien, dass sie der Jury von Die Höhle der Löwen beitreten wird, einem VOX-Reality-Fernsehformat, in dem Unternehmer ihre Geschäftsideen vorstellen, um die Investitionsfinanzierung durch eine Gruppe von Risikokapitalgebern zu sichern. Wie reich ist Dagmar Wöhrl?
Vermögen von Dagmar Wöhrl aktuell auf €150 Millionen.

Dagmar Wöhrl Vermögen: €150 Millionen

Bürgerlicher Name: Dagmar Gabriele Winkler
Ehepartner: Hans Rudolf Wöhrl (verh. 1984)
Kinder: Emanuel Wöhrl, Marcus Wöhrl.
Dagmar Wöhrl Größe: 1,73 m
Nationalität: deutsche
Ihre Karriere begann: 1973
Politikerin. Geboren am 17. Juli 1954 in Hamburg, Deutschland. Dagmar Wöhrl Vermögen wird auf rund 150 Millionen Euro geschätzt. In der ersten Regierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel von 2005 bis 2009 war sie als Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unter den Ministern Michael Glos (2005-2009) und Karl-Theodor zu Guttenberg (2009) tätig. Sie war auch Mitglied der Parlamentarischen Freundschaftsgruppe für die Beziehungen zu arabischsprachigen Staaten im Nahen Osten.
Partei: Christlich-Soziale Union in Bayern.
Ausbildung: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (1987), Sigena Gymnasium (1973).
Wird auch oft gesucht: Ralf Dümmel, Nils Glagau, Georg Kofler, Judith Williams.

Schreibe einen Kommentar